Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)


ZEMAN Bauelemente sorgt für atemberaubende 360-Grad-Aussicht in eisiger Höhe.

In einer imposanten Höhe von 3.048 Metern setzt das Ende 2013 eröffnete Design-Restaurant „Ice Q“ am Gaislachkogel in Sölden neue Maßstäbe für hochalpines Bauen. An dieser Realisierung war auch ZEMAN maßgeblich beteiligt.

Das Restaurant mit Verbindungsbrücke zum Gipfelkreuz beeindruckt neben seiner 360-Grad-Aussicht vor allem durch seine Konstruktion, die neben Glas und Holz aus 140 Tonnen Stahl besteht, gefertigt und geliefert von ZEMAN. Die Baustelle auf über 3.000 Höhenmetern bedeutete große Herausforderungen für Mensch und Material: Der auskragende Teil, der das erste Stockwerk bildet, musste derart biegesteif sein, so dass es bei der Glasfassade zu keinerlei Verwindungen kommt. Das ganze Gebäude ist nur im Bereich des innenliegenden Liftschachts verankert, der Rest ist beweglich gelagert. Auch die Zugangsbrücke und die Verbindungsbrücke zum Gipfelkreuz sind beweglich aufgelagert. Hier bekommen Sie weitere Eindrücke vom „Ice Q“.