Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)


ZEMAN HDF überzeugt mit Flughafenprojekten und wird mit Erweiterung und Renovierung des Flughafens John Paul II International Airport Krakow-Balice in Polen beauftragt.

Nach erfolgreich abgeschlossenen Flughafenprojekten in Lublin, Modlin und Warschau stellt sich ZEMAN HDF einer neuen Herausforderung in noch nie da gewesener Dimension: Der Erweiterung und Renovierung des Flughafens Krakau.

Der Auftrag umfasst die Errichtung eines neuen Flughafengebäudes, den teilweisen Abriss des bestehenden Gebäudes, die Errichtung eines neuen Gebäudes an derselben Stelle und die Verbindung beider Gebäude zu einer großen, funktionalen und architektonisch überzeugenden Flughafenanlage, die den wachsenden Anforderungen der Stadt Krakau gerecht wird.
Mit 4.800 Tonnen verbautem Stahl für die Konstruktion des Hauptgebäudes und für die aus Dreiecken bestehenden Prismen der Fassadenkonstruktion, die in der Zeman-eigenen Firma Zekon in Polen gefertigt wird, ist dieses Projekt das größte in der ZEMAN HDF Geschichte. Mitte 2015 erfolgt die Fertigstellung des neuen Flughafens in Krakau.